Mein jetziger Arbeitgeber

 

Atego 1229 + Tandem


1  

 

ACRTROS 1846


 

        

1846 Limited Edition von Chaterway war nicht schlecht,

+ Spurassistent,  

+ automatischer Abstanshalter einstellbar,

+ Vollautomatic. 

+ umfangreiche Sicherheitsausstattung   

 

- sinnvolle Austattung zum täglichen gebrauch

- Ersatzteile wenn nötig nur komplett  

- schwache Leistung

- Probleme mit Schaltautomat, rausspringen der Gänge auf Neutral, sehr ärgerlich wenn man mitten auf der Kreuzung steht und nichts mehr geht. Da hatte das Fahrzeug gerade mal 150.000 km auf dem Tacho.  

 

Dinge sonst so passieren, Anlieferung bei einem Baumarkt in der Nähe von Hamburg.  Abends war am Fahrzeug bis auf ein Rad am Auflieger, wo ich wusste das er ein wenig Luft verliert alles in ordnung. Morgens bei der Abfahrtskontrolle musste ich feststellen das 2 Reifen des Aufliegers platt waren, aber richtig platt. Was war geschehen. Siehe Film:

 

 

 

 

Ich, unterwegs mit dem Actros 1846 Sattelzug,  in mitten der Ortschaft kam es zu einem beinah zusammenstoß mit einem PKW der mit nicht angepasster Geschwindigkeit unterwegs war.   

 

 

 

    

 

Ich war anfangs skeptisch, in Bezug dieser Car Cam, aber mit einer 32GB Micro SD Karte mit Adapter auf MMC sind 18 Stunden Aufnahmen kein Problem. Mit HD Auflösung nur 9 Stunden Aufnahmezeit. Genial finde ich das man diese CarCam auch nachts betreiben kann. 

Ich habe von dieser derweil schon 2 Stück DVR HD Cam 

 

Features:
- Infrarot Night-Vision mit 4-LEDs
- Bewegungssensor – wählen Sie diese Funktion und Ihre Kamera beginnt mit der    Aufzeichnung sobald sich etwas bewegt.
- 120 Grad Winkel
- Zeit & Datum im Video gezeigt
- Recycling-Aufnahme
- Eingebautes Mikrophone
- Unterstützt SD/MMC Karten, bis zu 32GB